Pegan 365 Diät: Paleo & Vegan Combination Weight Loss Diet?

Pegan 365 Diät: Paleo & Vegan Combination Weight Loss Diet?

Februar 8, 2020 Aus Von goarquincel

Es gibt viele verschiedene Diäten und die Wahrscheinlichkeit ist gleichgültig, wie einzigartig Ihr Körper ist. Es gibt eine Diät, die Ihnen dabei helfen kann, Ihr optimales Gewicht zu erreichen. Es gibt zwei spezielle Diäten, von denen viele Menschen in den letzten Jahren schwärmen: die Paläo-Diät und die vegane Diät.

Beide Diäten bringen etwas Besonderes auf den Tisch. Die Idee hinter der Paläo-Diät ist, dass Sie nur solche Lebensmittel konsumieren, die von frühen Menschen gegessen wurden. Die Hauptnährstoffquellen bei dieser Art der Ernährung sind Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst, während Milch- und Getreideprodukte vermieden werden müssen, ebenso verarbeitete Lebensmittel. Die vegane Ernährung ist sehr unterschiedlich. Wer sich vegan ernährt, schließt Fleisch, Eier und Milchprodukte vollständig von seiner Ernährung aus. Tatsächlich werden alle von Tieren stammenden Lebensmittel aus Ihrer Ernährung gestrichen, wenn Sie die vegane Ernährung befolgen. Beide Diäten sind nur in einem Aspekt ähnlich: Ausnahme von Milchprodukten.

Während diese Diäten individuell sehr spezifischen Bedürfnissen zu entsprechen scheinen, wurde kürzlich eine neue Diät entwickelt, die das Beste aus beiden Diäten herausholt und sie zu einer revolutionären Diät kombiniert, die viele von Ihnen für unmöglich halten, einzuhalten.

>

Was ist Pegan 365-Diät?

Die Pegan-Diät ist eine Kombination aus paläoistischen und veganen Prinzipien. Es wurde von Dr. Mark Hyman im Jahr 2015 erstellt. Die Idee hinter der Diät ist, die Stärken der Paläodiät zu nutzen und Prinzipien der veganen Ernährung in einer einzigen vollständigen Diät anzuwenden.

Einige von Ihnen könnten sofort zu dem Schluss kommen und denken, dass diese Diät einfach unmöglich und sogar nicht intuitiv zu befolgen ist. Wir bitten Sie jedoch dringend, etwas mehr darüber nachzudenken, und Sie werden bald feststellen, dass diese Diät nicht nur sinnvoll, sondern auch viel gesünder ist als die amerikanische Standarddiät. Sie müssen lediglich einige wichtige Grundregeln festlegen, die Sie befolgen und befolgen müssen.

Pegan 365 Diet Paleo & amp; Grundlegende Informationen zur veganen Gewichtsreduktion

Obwohl diese Diät sehr sinnvoll ist und sich auf das Beste aus der paläo- und veganen Ernährung konzentriert, bedarf sie auch einiger sorgfältiger Aufmerksamkeit. Im Folgenden finden Sie einige Grundlagen, die Sie bei der Einhaltung der Pegan 365-Diät beachten sollten.

Einkaufsliste für Pegan 365-Diäten

Es gibt zehn verschiedene Lebensmittelkategorien, nach denen Sie suchen sollten, wenn Sie Ihre Mahlzeiten für die Pegan-Diät planen. Denken Sie immer daran, dass Milchprodukte vom Tisch sind und dasselbe gilt für verarbeitete Lebensmittel.

Früchte

Frisches oder gefrorenes Obst ist erlaubt. “pfel, Bananen, Kirschen, Kiwis, dunkle Beeren, Grapefruit, Oliven, Mangos, Orangen, Birnen, Pfirsiche, Pflaumen, Ananas sind nur einige Beispiele

Gesunde Fette

Konzentrieren Sie sich immer auf gesunde fette Lebensmittel. Nüsse können überall ohne Einschränkungen gegessen werden. Nuss- und Samenbutter sind ebenfalls erlaubt. Wenn es um Öl geht, ist es am besten, sich nur an Kokos und Oliven zu halten. Avocados und Oliven sind auch eine ausgezeichnete Quelle für gesunde Fette. Denken Sie daran, dass auch Samen wie Flachs, Chia, Kürbis und Sonnenblume in die Ernährung aufgenommen werden können.

Proteinoption (Paleo)

Das Protein sollte immer aus grasgefütterten Fleischquellen, Eiern, Wild und quecksilberarmem, wild gefangenem Fisch stammen. Dies ist unbedingt zu befolgen.

Proteinoption (vegan)

Wenn es um vegane Proteinoptionen geht, sind Bohnen, Tofu und Tempeh die beste Wahl.

Vollkornprodukte

Alles sollte zu 100% Vollkorn sein, dies gilt für Brot und Nudeln. Brauner Reis ist ebenfalls erlaubt. Buchweizen und Hafer sind auch eine gute Wahl. Schließlich ist auch Hesekiel-Brot akzeptabel.

Nicht stärkehaltiges Gemüse

Es ist in Ordnung, so ziemlich jedes frische Gemüse zu kaufen und der Ernährung hinzuzufügen. Erlaubt sind Rüben, Rosenkohl, Kohl, Sellerie, Blumenkohl, Daikon, Auberginen, Gurken, Tomaten usw.

Stärkehaltiges Gemüse

Wenn es um Gemüse geht, das viel Stärke enthält, konzentrieren Sie sich auf die folgenden vier: Karotten, Mais, Süßkartoffeln und Kürbis. Vermeiden Sie normale Kartoffeln.

Milchabonnements

Wenn Sie sich nach milchähnlichen Lebensmitteln sehnen, versuchen Sie, milchfreien Joghurt, Nussmilch und Nusskäse zu verwenden. Dies sind alles gute Milchersatzprodukte, die Ihr Verlangen in den Griff bekommen sollten.

Gewürze und Saucen

Konzentrieren Sie sich darauf, diese zu verwenden, um Ihren Mahlzeiten einen zusätzlichen Geschmack zu verleihen: Crushed Red Pepper Flakes, Cayennepfeffer, Knoblauch, Dijon-Senf, gemahlener Pfeffer, Ingwer, Oregano, scharfe Soße, Petersilie, Paprika, Thymian und Rosmarin. Beachten Sie, dass die Liste kein Salz enthält.

Süßungsmittel

Verarbeiteter Zucker kommt absolut nicht in Frage. Wenn Sie etwas Süße in Ihren Mahlzeiten benötigen, verwenden Sie Honig, Datteln, Vanille, Stevia oder Ahornsirup.

Empfohlene Lebensmittel für die Pegan 365-Diät

Wenn Sie sich auf diese Lebensmittel konzentrieren und die Versuchung vermeiden, sich an etwas zu schleichen, das Sie früher gegönnt haben, sollten Sie in der Lage sein, sich problemlos an die Diät zu halten.

5 Tassen Gemüse pro Tag

Der Grundstein für diese Ernährung und ein gesundes Leben ist, viel Gemüse zu essen. Diese Diät ist keine Ausnahme. Tatsächlich ist es der Schwerpunkt dieser Diät, hauptsächlich Gemüse zu konsumieren. Idealerweise möchten Sie jeden Tag mindestens 5 Tassen nicht stärkehaltiges Gemüse essen. Dies bedeutet nicht, dass stärkehaltiges Gemüse ausgeht, aber Sie sollten nur etwa 2 Tassen davon pro Tag essen und sich nur auf Gemüse wie Süßkartoffeln, Karotten und Squad konzentrieren. Solange Sie hauptsächlich Gemüse essen und es all Ihren Mahlzeiten hinzufügen, sollte dies kein Problem sein.

4 Kohlenhydrate pro Tag

Kohlenhydratnahrungsmittel werden normalerweise als Produkte auf Getreidebasis angesehen, was zutrifft, aber die meisten Früchte enthalten auch eine sehr hohe Menge an Kohlenhydraten. Wenn Sie die pegane Ernährung befolgen, können Sie vier Portionen Kohlenhydrate pro Tag zu sich nehmen. Dies sollte eine Mischung aus Getreide und Früchten sein, oder die eine oder andere. Stellen Sie nur sicher, dass Sie bei einer Portion zu viert Ihr tägliches Limit nicht überschreiten, indem Sie versehentlich den anderen Kohlenhydrat-Typ zu sich nehmen.

3 Portion Protein

Zum Glück hat die pegane Ernährung viele Möglichkeiten, wenn es um Eiweiß geht. Das Hinzufügen von 3 verschiedenen Portionen im Laufe des Tages sollte also kein Problem darstellen. Sie müssen sich daran erinnern, dass eine dieser Proteinquellen von einem Paläoprotein stammen sollte, während die anderen zwei vegan sein sollten. Das vegane Protein kann aus Samen, Bohnen, Tofu und Tempeh stammen. Dies sind die am häufigsten verwendeten Optionen, während das Paläoprotein normalerweise aus Eiern oder grasgefüttertem magerem Fleisch besteht.

Täglich 2 gesunde Fette

Fette sind für unsere Ernährung absolut wichtig. Sie sorgen dafür, dass unser Körper richtig funktioniert. Wenn Sie Gewicht verlieren möchten, ist es außerdem unbedingt erforderlich, Ihrer Ernährung gesunde Fette hinzuzufügen. Im Idealfall möchten Sie Ihrer Ernährung etwa zwei Portionen Fett pro Tag hinzufügen. Lebensmittel wie Olivenöl, Nüsse, Avocado, Nussbutter sind eine ausgezeichnete Quelle für gesunde Fette und tragen in hohem Maße zur Gesundheit Ihres Herzens und zum Cholesterinspiegel bei. Übertreiben Sie es nicht mit der Anzahl der Portionen dieser Lebensmittel pro Tag.

Täglich 1 Nicht-Milchprodukt

Milchprodukte sollten jederzeit vermieden werden. Das Einzige, was Sie konsumieren sollten, ist eine Portion eines milchfreien Produkts pro Tag. es ist auf lange Sicht viel gesünder und besser für Sie. Eine Ausnahme bilden Nussmilch oder Nicht-Milchjoghurt